Notfallsprechstunden / Akutsprechstunden
© Praxis Dr. Wenig 2019
Dr. med. Matthias Wenig Hautarzt - Allergologie ambulante Operationen - dermatologische Lasertherapie
Da die Vorlaufzeit auf einen regulären Behandlungstermin in unserer Praxis aufgrund der Zulassungssperre immer länger wird, haben wir unser Angebot an Notfallsprechstunden modifiziert und erweitert. Ab dem 3. Juni 2019 haben wir montags bis donnerstags jeweils eine Stunde unserer Sprechzeit für Notfallpatienten reserviert. Dabei steht eine Ärztin bzw. ein Arzt ausschließlich für Patienten mit akuten Problemen zur Verfügung. Darunter verstehen wir akute, entzündliche oder juckende Hauterkrankungen und Ausschläge, allergische Reaktionen, Hautinfektionen und Abszesse sowie sich rasch verändernde Pigmentmale oder Hauttumoren. Die Notfallsprechstunde ist dazu gedacht, ein akutes Problem in wenigen Minuten rasch und so effektiv wie möglich zu behandeln. Es besteht dabei keine Möglichkeit für eine ausführliche Beratung oder Diagnostik. Auch weitere, nicht drängende Anliegen können nicht besprochen werden. Dazu ist ein regulärer Behandlungstermin erforderlich. Unsere Notfallsprechzeiten sind: Montag und Donnerstag 14 - 15 Uhr Dienstag und Mittwoch 08 - 09 Uhr Damit wir unsere Notfallsprechstunden gleichmäßig auslasten können und ein reibungsloser Ablauf gewährleistet ist, bitten wir Sie, sich nach Möglichkeit vor Ihrem Besuch telefonisch unter 0941-798478 dazu anzumelden. Für die Sprechstunden am Montag und Dienstag melden Sie sich bitte montags zwischen 8 und 9 Uhr an, für Mittwoch und Donnerstag jeweils am Tag vorher zwischen 8 und 9 Uhr. Sie bekommen dann eine genaue Uhrzeit genannt, zu der wir Sie bitten, sich innerhalb der Notfallsprechstunde in unserer Praxis einzufinden. Wir bitten um Verständnis dafür, dass Sie sich in der Akutsprechstunde - im Gegensatz zur regulären, langfristig geplanten Sprechstunde - nicht aussuchen können, ob Sie von einer Ärztin oder einem Arzt behandelt werden möchten.